Kerni

Schülerinnen und Schüler der Klassen 1-4 der „Schule auf dem Laiern“ können vor und nach dem Unterricht sowie in den Schulferien die "Kerni" besuchen

Ergänzend zum Unterricht und der Ganztagsschule können vor und nach dem Unterricht sowie in den Ferienzeiten unterschiedliche Module gebucht werden. Die Betreuungsmodule sind variabel, so können sich die Eltern, je nach Bedarf, die gewünschten Betreuungszeiten für ihr Kind zusammenstellen.

Für die „Kerni“ steht im Schulgebäude ein eigener, auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmter Raum mit Innenhof sowie das Aussengelände der Schule zur Verfügung. In den Ferien besteht zudem die Möglichkeit einzelne Schulräume und die Schulsporthalle zu nutzen. Die Kinder können aus einem vielfältigen Angebot von Spiel- und Beschäftigungsmaterial wählen und entscheiden, womit sie sich beschäftigen und wie sie sich die Zeit gestalten möchten. Dazu gehören zum Beispiel:

  • verschiedenen Materialen, um zu  malen, basteln und werken
  • Rückzugsecken für ein gemütliches „Schwätzchen“, um auszuruhen oder zu lesen
  • Rollenspielbereiche, um eine "andere Welt" zu entdecken und erleben
  • Brett- und Gesellschaftsspielen, um sich mit Freunden die Zeit zu vertreiben
  • im Außenbereich mit Tischkicker, Fußball, Federball, Einrad, Cityroller usw., um in Bewegung zu bleiben
  • und vieles mehr

Das Mittagessen kann in Begleitung einer Kerni-Mitarbeiterin in der Mensa zusammen mit den Ganztagesschülern eingenommen werden. Es besteht aber auch die Möglichkeit, das von zu Hause mitgebrachte Vesper, im Kerniraum zu essen. Obst und Getränke stehen jederzeit zur Verfügung.

Die Kerni-Kinder-Schar ist inzwischen auf über 140 Kinder angewachsen, welche die unterschiedlichen Betreuungsangebote individuell nutzen. So ist in der Kerni immer was los und ein „Spielkamerad“ schnell gefunden.

Leitbild

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Die Kerni hat an Schultagen vor dem Unterricht ab 7.00 Uhr geöffnet und nach dem Unterricht bis 14.00 Uhr. Für Ganztagsschüler besteht zusätzlich die Möglichkeit das Betreuungsangebot von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr zu nutzen.
In den Ferien hat die Kerni durchgehend von 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.
Innerhalb dieser Zeiten können die Grundmodule individuell zusammengestellt und gebucht werden.

Schließzeiten

In den Weihnachtsferien der Schule und während der ersten drei Wochen der Sommerferien ist die Kerni geschlossen.

Ferienbetreuung

Während der Ferien werden besondere Projekte, Exkursionen und Ausflüge angeboten. Es ist viel Zeit zum Spielen, Basteln, Bauen - sowohl in den Räumen, als auch im Außenbereich der Schule.

Anmeldung und Aufnahme

Die Anmeldung für die Grundmodule gilt grundsätzlich für mindestens ein Schuljahr. Den Anmeldebogen geben Sie bitte direkt in der Kerni ab oder senden ihn per Mail.

Die Grundschüler/Grundschülerinnen können für die Grundmodule und für die Ferienzeiten im ersten Schulhalbjahr jeweils zum 31. Mai des laufenden Jahres zum neuen Schuljahr angemeldet werden. Die Anmeldung für die Ferienzeiten im zweiten Schulhalbjahr muss spätestens zum 15. November des laufenden Schuljahres erfolgen.
Sollten mehr Anmeldungen eingehen, als Plätze zur Verfügung stehen, haben Alleinerziehende und Berufstätige Vorrang.

Pädagogisches Konzept

Kinder besitzen ein großes und individuelles Potential an eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten. Wir gehen mit unseren Aktivitäten und Angeboten auf die Kinder ein und gestalten gemeinsam mit ihnen die Zeit in der Kerni.
Früh am Morgen, wenn die Kinder vor dem Unterricht bei uns sind, stehen andere Bedürfnisse im Vordergrund, als nach einem ausgefüllten Unterrichtsvormittag. Wir stellen uns darauf ein und sind Zuhörer, Ratgeber, Spielpartner, je nachdem, was gerade benötigt wird. Wir nehmen die Kinder mit ihren Wünschen und Bedürfnissen ernst und richten und planen unser Angebote entspechend.
Ergänzend zur Schulzeit, bieten wir ein Betreuungsangebot frei von schulischen Inhalten und Verpflichtungen. Für Spiel, Sport und Bewegung geben wir ausreichend Gelegenheit, wenn möglich auch im Freien.

Die Ferienbetreuung hat ihren eignen Charakter, die Kinder sind für eine länger Zeit des Tages in der Kerni und so können Ausflüge, besondere Projektangebote und vieles mehr gemeinsam geplant und durchgeführt werden.

Team

Das Kerni-Team ist zusammengesetzt aus pädagogischen Fachkräften und erfahrenen Mitarbeiterinnen. Im Team werden Fragen rund um die Angebote und Projekte für die Kinder und die Organisation des Tagesabläufe geplant und reflektiert und Zuständigkeiten abgesprochen.

Ansprechpartner

  • Anita Nollenberger
  • Leitung Fachbereich Kommunale Betreuung für Grundschulkinder
  • Sie erreichen Frau Nollenberger:
    Montag - Freitag: 7.00 Uhr bis 8.00 Uhr
    Montag - Freitag: 12.30 Uhr bis 14.00 Uhr

Adresse

  • Schule auf dem Laiern
  • Kerni
  • Friedrichstraße 59
  • 74366 Kirchheim am Neckar